Neu: Terminvergabe online

Unsere Terminvergabe kann nun größtenteils online oder per E-Mail erfolgen.

Stellenangebote:

Gesucht:

  • Fachärztin/Facharzt für HNO-Heilkunde



  • Medizinische Fachangestellte
  • Auszubildende zur Medizinischen Fachangestelltin

 

weitere Informationen


11. Bremer Septorhinoplastikkurs 2017

Der 11. Bremer Septorhinoplastikkurs findet vom 15. bis 17. November 2017 in der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Plastische Kopf- und Halschirurgie im DIAKO Bremen statt.

Themen und Live-Operationsdemonstrationen: Septorhinoplastik, Septumplastik und Septumdefektverschluss

Referenten und Operateure: Prof. Dr. E. Di Martino (Bremen), RA H. Glameyer (Hamburg), Prof. Dr. W. Pirsig (Ulm), Prof. Dr. med. Frank Riedel (Mannheim), Prof. Dr. med. Marc Scheithauer (Ulm), Prof. Dr. med. Werner Heppt (Karlsruhe) und Dr. Th. Stange (Neuss)

 

Programmflyer

Kursleitung auf der 16. Jahrestagung der Akademie für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie im Mai 2017 in Erfurt

Dr. Thoralf Stange: Präpariertechniken in der Rhinochirurgie: Prophylaxe und Therapie von Nasenseptumdefekten (Kurs 34.)

 

weitere Informationen (Kurs 34.)

Poster auf der 88. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie im Mai 2017 in Erfurt

Dr. Thoralf Stange: Beeinflussung der Pica lacrimalis bei der endonasalen Brückenlappentechnik (Septumdefektverschluss).

 

Zusammenfassung

Vortrag auf dem X. Frühjahrskolloquium der HNO-Klinik des Helios Klinikums Bad Saarow

Herr Dr. Thoralf Stange wurde zum X. Frühjahrskolloquium der HNO-Klinik in Bad Saarow eingeladen, um am 29.04.2017 einen Vortrag zum Thema "Septumchirurgie und -rekonstruktion zu halten.

Berufung in den Prüfungsausschusses für den Bereich Naturheilverfahren der Ärztekammer Nordrhein

Frau Dr. med. Amelie Grevers wurde vom Vorstand der Ärztekammer Nordrhein als Mitglied in den Prüfungsausschuss für den Bereich Naturheilverfahren berufen. 

Lehrauftrag für Naturheilverfahren und Komplementärmedizin der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

Frau Dr. med. Amelie Grevers wurde von der Heinrich Heine Universität Düsseldorf ein Lehrauftrag für das Thema Neuraltherapie im Rahmen der Lehrveranstaltung Naturheilverfahren und Komplementärmedizin ab Wintersemester 2016/2017 erteilt.

10. Bremer Septorhinoplastikkurs 2016

Der 10. Bremer Septorhinoplastikkurs findet vom 16. bis 18. November 2016 in der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Plastische Kopf- und Halschirurgie im DIAKO Bremen statt.

Themen und Live-Operationsdemonstrationen: Septorhinoplastik, Septumplastik und Septumdefektverschluss

Referenten und Operateure: Prof. Dr. E. Di Martino (Bremen), RA H. Glameyer (Hamburg), Prof. Dr. W. Pirsig (Ulm), Prof. Dr. med. Frank Riedel (Mannheim), Prof. Dr. med. Marc Scheithauer (Ulm), Dr. med. Milos Kovacevic (Hamburg) und Dr. Th. Stange (Neuss)

 

Programmflyer

Vortrag auf der 87. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie im Mai 2016 in Düsseldorf

Dr. Thoralf Stange: Nachoperationen nach Nasenseptumdefektverschluss.

Kursleitung auf der 15. Jahrestagung der Akademie für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie im Mai 2016 in Düsseldorf

Dr. Thoralf Stange: Präpariertechniken in der Rhinochirurgie: Prophylaxe und Therapie von Nasenseptumdefekten

9. Bremer Septorhinoplastikkurs 2015

Der 9. Bremer Septorhinoplastikkurs findet vom 11. bis 13. November 2015 in der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Plastische Kopf- und Halschirurgie im DIAKO Bremen statt.

Themen und Live-Operationsdemonstrationen: Septorhinoplastik, Septumplastik und Septumdefektverschluss

Referenten und Operateure: Prof. Dr. E. Di Martino (Bremen), RA H. Glameyer (Hamburg), Prof. Dr. W. Pirsig (Ulm), Prof. Dr. med. Frank Riedel (Mannheim), Prof. Dr. med. Marc Scheithauer (Ulm) und Dr. Th. Stange (Neuss)

 

Weitere Informationen und Anmeldung, Programmflyer

Gastoperateur und Referent i-Nose Workshop in Karlsruhe/Baden-Baden am 18. u. 19.09.2015

Dr. Thoralf Stange wurde als Gastoperateur und Referent zum I-Nose Workshop Basic 2015 in Karlsruhe/Baden-Baden eingeladen. Operation: Nasenseptumrekonstruktion bei Nasenseptumdefekt; Vortrag: Nasenseptumdefektverschluss (Septal Perforation reparier).

Kursleitung auf der 14. Jahrestagung der Akademie für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie im Mai 2015 in Berlin

Dr. Thoralf Stange: Prophylaxe und Therapie von Nasenseptumdefekten

 

Zusammenfassung

Poster auf der 86. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie im Mai 2015 in Berlin

Dr. Thoralf Stange: Klinische Wertigkeit der Biopsie von Nasenseptumdefekten.

 

Zusammenfassung

Expertenvortrag auf Einladung auf der 48. Fortbildungsveranstaltung für HNO-Ärzte in Mannheim 01.11.2014

Dr. Thoralf Stange wurde als Experte zur jährlich stattfindende 48. Fortbildungsveranstaltung des HNO-Berufsverbandes in Mannheim eingeladen. Thema des Vortrages: Septumchirurgie und Perforation: Konservative und operative Möglichkeiten.

Nach der Veranstaltung wird eine Kurzfassung des Vortrages mit den wichtigesten Folien im Download-Bereich veröffentlicht.

8. Bremer Septorhinoplastikkurs 2014

Der 8. Bremer Septorhinoplastikkurs findet vom 19. bis 21. November 2014 in der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Plastische Kopf- und Halschirurgie im DIAKO Bremen statt.

Themen und Live-Operationsdemonstrationen: Septorhinoplastik, Septumplastik und Septumdefektverschluss

Referenten und Operateure: Prof. Dr. E. Di Martino (Bremen), RA H. Glameyer (Hamburg), Prof. Dr. W. Pirsig (Ulm), Prof. Dr. med. Frank Riedel (Mannheim), Prof. Dr. med. Marc Scheithauer (Ulm) und Dr. Th. Stange (Neuss)

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Download Programmflyer

Vortrag auf der 85. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie im Mai 2014 in Dortmund

Dr. Thoralf Stange: Nasenseptumdefektverschluss und Rhinoplastik: ein- oder zweizeitiges Vorgehen?

 

Zusammenfassung

Kursleitung auf der 13. Jahrestagung der Akademie für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie im Mai 2014 in Dortmund

Dr. Thoralf Stange: Prophylaxe und Therapie von Nasenseptumdefekten

 

Zusammenfassung

HNO-Zentrum Neuss
Neuer Praxisstandort

Digitales 3-D Röntgen

Im Juni 2013 wurde in der HNO-Gemeinschaftspraxis Neuss eines der modernsten 3-D Röntgengeräte (DVT) installiert. Damit stehen innerhalb weniger Minuten hochauflösende Bilder für eine noch bessere Diagnosefindung zur Verfügung. 

7. Bremer Septorhinoplastikurs 2013

Der 7. Bremer Septorhinoplastikkurs findet vom 12. bis 15. November 2013 in der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Plastische Kopf- und Halschirurgie im DIAKO Bremen statt.

Themen und Live-Operationsdemonstrationen: Septorhinoplastik, Septumplastik und Septumdefektverschluß

Referenten und Operateure: Prof. Dr. E. Di Martino (Bremen), RA H. Glameyer (Hamburg), Prof. Dr. G. Mlynski (Greifswald), Prof. Dr. W. Pirsig (Ulm),

Dr. Joachim Quetz (Kiel), Dr. Th. Stange (Neuss)

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Download Programmflyer

Fortbildung HNOnet NRW: Plastisch-Ästhetische Maßnahmen im HNO-Bereich

HNOnet-Fortbildung am 16. Oktober 2013 in Dortmund: Vorträge von Dr. Th. Stange: Oberlidplastik, Ohrmuschelplastik.

Kurs auf der 12. Jahrestagung der Deutschen HNO-Akademie im Mai 2013 in Nürnberg

Dr. Thoralf Stange: Nasenseptumdefekte: Prophylaxe und Therapie.

 

Weitere Informationen

Jahrestagung 2013 der Vereinigung Westdeutscher Hals-Nasen-Ohren-Ärzte von 1897 im 117. Jahr des Bestehens

08.-09. März 2013, Rheinterrassen Düsseldorf

Dr. Stange hält auf der Jahrestagung einen Vortrag zum Thema: Nasenseptumdefektverschluss und/oder Rhinoplastik. Eigene Erfahrungen.

 

Weitere Informationen

Düsseldorfer HNO-Symposium

20. Februar 2013, Lindner Congress Hotel

Vortrag Dr. Stange auf dem Düsseldorfer HNO-Symposium im Februar 2013: Septumdefektverschlussplastik nach der Brückenlappentechnik

6. Bremer Septorhinoplastikkurs 2012

Der 6. Bremer Septorhinoplastikkurs findet vom 06. bis 09. November 2012 in der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Plastische Kopf- und Halschirurgie im DIAKO Bremen statt.

Themen und Live-Operationsdemonstrationen: Septorhinoplastik, Septumplastik und Septumdefektverschluß

Referenten und Operateure: Prof. Dr. E. Di Martino (Bremen), RA H. Glameyer (Hamburg), Prof. Dr. G. Mlynski (Greifswald), Prof. Dr. W. Pirsig (Ulm), Dr. Th. Stange (Neuss)

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Download Programmflyer

46. Fortbildungsveranstaltung für HNO-Ärzte am 03.11.2012 in Mannheim

Dr. Stange ist Referent auf der 46. Fortbildungsveranstaltung für HNO-Ärzte in Mannheim. Thema des Vortrages: Therapie von Nasenseptumdefekten.

 

Link zum Referat

Postervortrag auf der 83. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie im Mai 2012 in Mainz

Dr. Thoralf Stange: Nasenseptumdefekte bei Kindern

 

Zusammenfassung

 

Download