Navigation:

Dr. med. Christoph Kürten

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Stimm- und Sprachstörungen
Teilradiologe (Digitale Volumentomographie)


SCHWERPUNKTE

  • Allgemeine HNO-Heilkunde
  • Allergologie
  • Röntgendiagnostik (Digitale Volumentomographie)
AUSBILDUNG

Medizinstudium an der Universität Düsseldorf (mit Auslandsaufenthalten an der Universität Basel/Schweiz, der Universität Kapstadt/Südafrika und der Universität Durban/Südafrika)

1984
Approbation als Arzt in Düsseldorf

1986
Promotion zum Dr. med. in Düsseldorf (Myeloproliferative Syndrome im Krankengut der Medizinischen Klinik A der Universität Düsseldorf)

1984 - 1985
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Pathologischen Institut der Universität Düsseldorf

1986 - 1990
Facharztausbildung an der Universitäts-HNO-Klinik Düsseldorf (Direktor: Prof. Dr. K.-H. Vosteen)

1989
HNO-Facharzt (Ärztekammer Nordrhein)

1989
Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Stimm- und Sprachstörungen" (Ärztekammer Nordrhein)

1991
Niederlassung im HNO-Zentrum Neuss (zuvor HNO-Gemeinschaftspraxis Neuss)

VERÖFFENTLICHUNGEN
  • Publikationen als Autor und Koautor zur T-Zell-induzierten Behandlung maligner Tumoren.
MITGLIEDSCHAFTEN