Gutachten – vertrauenswürdige und sachverständige Expertise

Die Ärzte des HNO-Zentrums Neuss sind sowohl im Rahmen ihrer klinischen als auch vertragsärztlichen Tätigkeit als Gutachter für Berufsgenossenschaften, gesetzliche und private Unfallversicherer, Sozialversicherungsträger und Sozialgerichte tätig. Bei der Bearbeitung der Gutachten werden die objektiven individuellen Untersuchungsbefunde unter Einbeziehung des aktuellen medizinischen Wissenstandes gewertet. Durch ständige Fortbildung kann das fachliche Begutachtungsniveau auf hohem Standard gehalten werden. Damit wird ebenfalls eine Plausibilität und Nachprüfbarkeit der Gutachten erzielt.

GUTACHTEN NACH AKTENLAGE

Gutachten nach Aktenlage können regelmäßig innerhalb von zwei Wochen erstellt werden. Sollte eine persönliche Vorstellung zur Untersuchung im HNO-Zentrum Neuss erforderlich sein, können Sie in der Regel drei Wochen nach der Untersuchung mit der Fertigstellung des Gutachtens rechnen.

PRIVATE GUTACHTEN

Privatgutachten werden nach Aktenlage oder persönlicher Untersuchung gerne für Gerichte, Rechtsanwälte und Privatpersonen erstellt. Dabei können z. B. zuerkannte oder abgelehnte MdE- oder GdB-Bewertungen (Minderung der Erwerbsfähigkeit bzw. Grad der Behinderung) überprüft werden, um die Erfolgschancen eines möglichen Widerspruchs gegenüber Versicherungsträgern (z. B. private Unfallversicherung, Berufsgenossenschaft, Rentenversicherung, Versorgungsamt) einschätzen zu können.

Da eine private Begutachtung mit höheren Kosten verbunden sein kann, prüfen wir auf Anfrage gerne vorab den Vorgang und erstellen Ihnen einen Kostenvoranschlag.

GUTACHTEN FÜR WISSENSCHAFTLICHE FACHZEITSCHRIFTEN

Auch für wissenschaftliche Zeitschriften und international angesehene Publikationsorgane erstellen die Fachärzte des HNO-Zentrums Neuss regelmäßig Gutachten. Eine Auswahl der Publikationen finden Sie hier: